Isabo, Anette
Freie Malerei

Breithaupt 2013
Anette Isabo entdeckte schon im frühen Alter ihre Begeisterung für die Bildende Kunst.
Sie nahm in den letzten Jahren mehrfach an Ausstellungen der Malergruppe „Querbeet“ unter Leitung von Michael Blum teil und führte u.a. an Schulen Kunstprojekte im Auftrag des Paritätischen Wohlfahrtsverbands „Tu Kids was Gutes“ durch.
Bevor sie ein Studium an der Kunstakademie Lahr aufnahm, absolvierte sie ihr Grundstudium der Kunstschule in Offenburg.

Zusätzlich zu der Ausbildung zur integrativen Kunsttherapeutin in Karlsruhe, nahm Sie an der Fortbildung “Legasthenie als Talent” in Freiburg teil. Unter anderem auch an der Fortbildung für Förderpädagogik in Freiburg bei Brigitte von Schwarzenfeld.

Zu den Schwerpunkten ihrer eigenen künstlerischen Arbeit gehören Spachteltechniken, Aktmalerei, gestische Malerei und die Gestaltung von Collagen.

Seit Oktober 2010 gehört sie zum Kunst-Team am Musikum. Derzeit leitet sie den Kurs „Freie Malerei“, der mittwochs stattfindet.

In diesem Kurs erlernen die Kinder in altersgemäßer und individueller Weise die grundlegenden Techniken in den Bereichen Zeichnen, Malen, plastisches Gestalten und kreatives Basteln. Sie sammeln Erfahrungen im Umgang mit Farben und setzen sich experimentell und fantasievoll damit auseinander.