Sonderkonzert Posaunenklasse

Am Mittwoch, den 27. Juni 2018 werden die Studenten der Posaunenklassen von Prof. Oliver Siefert und Prof. Hans Rückert ein Konzert im Musikum geben.
Prof. Oliver Siefert, gebürtiger Lahrer und langjähriger Schüler von Joachim
Volk hat neben seiner Tätigkeit als Soloposaunist beim Hessischen Rundfunk
eine Professur an der Hochschule für Musik und Kunst in Frankfurt.
Begleitet werden die Studenten von 2 Korrepetitoren, die ebenfalls an der
Musikhochschule in Frankfurt unterrichten.
Ein breitgefächertes Programm soll einen Einblick in die professionelle
Arbeit an einer Hochschule geben. Das Konzert beginnt um 18.00 Uhr im
Konzertsaal des Musikum und dauert ca. 90 Minuten. Der Eintritt ist frei.
Interessant für die Besucher ist sicher auch die Ausstellung mit
verschiedenen Posaunenmodellen. Die Instrumente können angespielt und
ausprobiert werden.

Konzertprogramm

Lars-Erik Larsson (1908 – 1986)   Concertino op. 47 Nr.7         

Preludium: Allegro pomposo  Aria: Andante sostenuto  Finale: Allegro giocoso

Andrea del Rio

Frank Martin (1890-1974)  Ballade

Philipp Schum

Henri Tomasi (1901 – 1971) Concerto pour Trombone

I. Andante et Scherzo-Valse II. Nocturne  III. Tambourin

Philippe Schwarz

Kateřina Šimonová

 Eric Ewazen (*1954)       Concerto for Bass Trombone

II. Andante expressivo III. Allegro ritmico

Leah Reichert

Ivana Loudová (1941-2017)       Sonata Angelica   I. Dramatico

Kilian Kiemer

(Pause)

Pierre Lantier   (1910-1998)             Introduction, Romance et Allegro

Lukas Kling

Joseph Jongen  (1873-1953)          Aria et Polonaise

Malte Neidhardt

 Eugène Bozza     (1904-1991)         New Orelans

 Philipp Müller

 

Derek Bourgeois  (1941-2017)    Concerto for Trombone

I. Allegro II. Adagio III. Presto

Norwin Hahn

 

Ekaterine Kintsurashvili & Isabel von Bernstorff

Klavier